Frankreich

Wohnmobil-Winterreise nach Nordfrankreich: Equihen-Plage

190408 Silvester Nordfrankreich 421 1024x576 - Wohnmobil-Winterreise nach Nordfrankreich: Equihen-Plage

Unsere letzte Station unserer Wohnmobil-Winterreise nach Nordfrankreich ist Equihen-Plage. Der Stellplatz liegt perfekt direkt an der Steilküste. Und wir hatten sogar einen Platz mit Blick aufs Wasser. Komischerweise war hier die Landsleute-Dichte wieder sehr hoch. Die meisten mit Hund, auf der Suche nach einem ruhigen Silvester-Ort. Der Platz kostet 8 Euro mit einem Schrankensystem. Jetons für Strom kosten 3 Euro für 4 Stunden.

191230 Silvester Nordfrankreich 323 1024x576 - Wohnmobil-Winterreise nach Nordfrankreich: Equihen-Plage

Bei dem schönen Wetter hält uns nichts drinnen und wir starten zur nächsten Erkundung. Was hat sich denn da für ein Fellknäuel im Gebüsch zusammengerollt? Wir haben übrigens auf vielen Stellplätzen Katzen gesehen, die dort zu wohnen scheinen. Auch hier stehen im Gebüsch Körbchen mit frischen Stroh. Die Miezen wohnen hier und es wird sich gekümmert und sie sahen auch alle nicht schlecht aus. Haben wir in Frankreich schon öfters erlebt.

191230 Silvester Nordfrankreich 332 1024x576 - Wohnmobil-Winterreise nach Nordfrankreich: Equihen-Plage

Wir gehen erstmal nach rechts. Am Rand kann man über einen Trampelpfad wunderbar an der Küste lang wandern.

191230 Silvester Nordfrankreich 713 1024x576 - Wohnmobil-Winterreise nach Nordfrankreich: Equihen-Plage

Und wenn man von oben auf die gestochen scharfen Wellenbewegungen länger schaut, wird einem ganz durmelig.

191230 Silvester Nordfrankreich 334 1024x576 - Wohnmobil-Winterreise nach Nordfrankreich: Equihen-Plage

Zu dem kleinen Strandabschnitt geht eine Treppe runter. Der Strand ist bei Flut komplett überspült.

191230 Silvester Nordfrankreich 336 1024x576 - Wohnmobil-Winterreise nach Nordfrankreich: Equihen-Plage

Und immer wieder schön, wenn man auf Augenhöhe mit den Möwen unterwegs ist…

191230 Silvester Nordfrankreich 346 1024x576 - Wohnmobil-Winterreise nach Nordfrankreich: Equihen-Plage
191230 Silvester Nordfrankreich 349 1024x576 - Wohnmobil-Winterreise nach Nordfrankreich: Equihen-Plage

… und die Aussicht genießen kann!

191230 Silvester Nordfrankreich 361 1024x576 - Wohnmobil-Winterreise nach Nordfrankreich: Equihen-Plage
191230 Silvester Nordfrankreich 367 1024x576 - Wohnmobil-Winterreise nach Nordfrankreich: Equihen-Plage

Nochmal besser wirds am Abend! Marilyn-Foto-Stunde 🙂

191230 Silvester Nordfrankreich 385 1024x576 - Wohnmobil-Winterreise nach Nordfrankreich: Equihen-Plage
191230 Silvester Nordfrankreich 403 1024x576 - Wohnmobil-Winterreise nach Nordfrankreich: Equihen-Plage

Aber bei den Zugvöglen, die uns ein perfektes Bild bescheren, bekommt man eher Flucht-Gelüste gen Süden…..

191230 Silvester Nordfrankreich 394 1024x576 - Wohnmobil-Winterreise nach Nordfrankreich: Equihen-Plage
191230 Silvester Nordfrankreich 414 1024x576 - Wohnmobil-Winterreise nach Nordfrankreich: Equihen-Plage

Hier müsste ihr genauer hinschauen, dass ihr im Bild die kleinen Punkte erkennt, die in perfekter Formation zum Horizont fliegen:

191230 Silvester Nordfrankreich 419 1024x576 - Wohnmobil-Winterreise nach Nordfrankreich: Equihen-Plage

Ok, wir bleiben. Den 31.12. haben wir abhängig gemacht vom Wetter. Bei einem weiteren grauen Tag hätte uns nichts gehalten und wir wären auf gut Glück ins volle Holland weitergerutscht. Auf einem unserer Lieblingsplätze auf dem Parkplatz eines Ferienparks hätten wir noch Plätzchen bekommen. Aber – die Sonne scheint – und so haben wir uns doch – zum Glück – für einen Tag chillen entschieden. Frohmi genießt die meiste Zeit den Wintergarten-Flair hinter der Windschutzscheibe – schön warm dort!

191230 Silvester Nordfrankreich 518 1024x576 - Wohnmobil-Winterreise nach Nordfrankreich: Equihen-Plage

Aber natürlich müssen wir auch eine Gassi-Strand-Runde drehen. Heute dick eingemummelt!

191231 Silvester Nordfrankreich 718 1024x576 - Wohnmobil-Winterreise nach Nordfrankreich: Equihen-Plage

Und bei Ebbe präsentiert sich der Strand wieder in unendlicher Weite. Hach, wir lieben Nordfrankreich wirklich sehr!!!

191231 Silvester Nordfrankreich 725 1024x576 - Wohnmobil-Winterreise nach Nordfrankreich: Equihen-Plage
191231 Silvester Nordfrankreich 724 1024x576 - Wohnmobil-Winterreise nach Nordfrankreich: Equihen-Plage

Hier gibt es am Strand viele Felsen, wo man stundenlang durchkriechen könnte, um allerlei Formationen, Tiere und Spiegelungen zu entdecken.

191231 Silvester Nordfrankreich 726 1024x576 - Wohnmobil-Winterreise nach Nordfrankreich: Equihen-Plage

Hier ein Blick auf das Örtchen vom Strand aus:

191231 Silvester Nordfrankreich 578 1024x576 - Wohnmobil-Winterreise nach Nordfrankreich: Equihen-Plage
191231 Silvester Nordfrankreich 609 1024x576 - Wohnmobil-Winterreise nach Nordfrankreich: Equihen-Plage

Ein Farbfleck auf dem Strand. Ich weiß nicht, wie man dazu sagt: ein Fischer, Krabbenfänger, Muschelsammler… unterwegs. Brrrrr, das war wirklich kalt.

191231 Silvester Nordfrankreich 548 1024x576 - Wohnmobil-Winterreise nach Nordfrankreich: Equihen-Plage

Am Strand fließen viele Flüsse ins Meer. In einem „Pool“ war Möwen-Wasch-Tag. Das haben wir so noch nicht gesehen und es so zu ulkig aus, wie die ganzen großen Möwen vor sich hingeplantscht haben unter lautem Geschrei und Wasser-Gespritze!

191231 Silvester Nordfrankreich 564 1024x576 - Wohnmobil-Winterreise nach Nordfrankreich: Equihen-Plage

Gegen die Sonne konnte man kaum aufs Wasser schauen und die Helligkeit macht daraus ein fast monochromes Bild mit harten Kontrasten:

191231 Silvester Nordfrankreich 590 1024x576 - Wohnmobil-Winterreise nach Nordfrankreich: Equihen-Plage

Der Wetterbericht hatte für diesen Tag eigentlich Wolken angesagt. Damit war wohl dieses Wolkengebilde gemeint, was sich abenteuerlich über dem Meer auftürmt! Zum Glück nicht direkt über uns.

191231 Silvester Nordfrankreich 615 1024x576 - Wohnmobil-Winterreise nach Nordfrankreich: Equihen-Plage

Wieder zurück können wir sogar im Windschatten vorm Womo sitzen! Und das am 31.12.! Cool!

191231 Silvester Nordfrankreich 619 1024x576 - Wohnmobil-Winterreise nach Nordfrankreich: Equihen-Plage

Mit freundlicher Unterstützung der ortsansässigen Boulangerie – hmmmmm!

191231 Silvester Nordfrankreich 727 1024x576 - Wohnmobil-Winterreise nach Nordfrankreich: Equihen-Plage

Dann heißt es aber langsam für den Silvester-Abend schmücken. Gehört bei uns zur Tradition. Immerhin feiern wir, hm ich glaube, seit ca. 13 Jahren Silvester im Wohnmobil!

191231 Silvester Nordfrankreich 729 1024x576 - Wohnmobil-Winterreise nach Nordfrankreich: Equihen-Plage

Ein toller Himmel zum Jahresabschluss:

191231 Silvester Nordfrankreich 638 1024x576 - Wohnmobil-Winterreise nach Nordfrankreich: Equihen-Plage

Und dann gibts das obligatorische Kerzen-Käse-Raclette. Ohne geht Silvester nicht. Frohmi begleitet gerade Elvis im Fernsehen….. Ihr könnt an Bos Gesicht sehen, wie das so ist…….

191231 Silvester Nordfrankreich 657 1024x576 - Wohnmobil-Winterreise nach Nordfrankreich: Equihen-Plage

Vor 5 Jahren haben wir gelernt, dass in Frankreich Silvester nicht geböllert wird und wir müssen sagen, wir empfinden das inzwischen als höchst angenehm. Der ganze Trubel um einen Tag ist uns manchmal suspekt und wir mögen den Tag gerne gemütlich haben. Hat sich für uns nach immer wieder trubeligen Jahren so eingebürgert. In den beiden Orten, wo man vom Stellplatz drauf schauen kann, gab es ein kleines Feuerwerk am Strand. Das sah hübsch aus und reicht doch auch. Noch besser war die Kulisse unter dem klaren Sternenhimmel. Was braucht man denn noch.

Der Vorteil an Steilklippen: man hat einen guten Blick auf den Strand. Auf dem Spaziergang haben wir unterhalb des Stellplatzes was gemalt. In diesem Sinne – Bonjour 2020! Es war eine tolle Silvesterreise.

191231 Silvester Nordfrankreich 622 1 1024x576 - Wohnmobil-Winterreise nach Nordfrankreich: Equihen-Plage

Und zum Abschluss noch mal zur Erinnerung: das ganze hat auf 55 Kilometer statt gefunden. Ist es nicht unglaublich, wie viel Unterschiedliches man auf so kleinem Stückchen Erde entdecken kann?!!! Nachmachen unbedingt empfohlen!

Hier findest Du die Berichte zu den anderen Städten unserer Wohnmobil-Winterreise nach Nordfrankreich:
Quend-Plage
Fort-Mahon-Plage
Berck-Plage
Le Touquet-Paris-Plage

5 replies »

Kommentar verfassen