Stranddeko

Stranddeko-Crew Zuwachs

220716 Tilda 074 - Stranddeko-Crew Zuwachs

Das sind wir: Frohmi, Bo, Tilda unterwegs in der Marygold! Und als allererstes dürfen wir Euch was mega total schönes erzählen: Bos letzte MRT Kontrolle war positiv und ihm wurde der bestmögliche Verlauf seiner Krankheit bescheinigt – ist das nicht meeeega!!! Das heißt natürlich nicht, dass alles so ist wie es war, muss es aber auch nicht, wir sind zufrieden und freuen uns einfach und lassen die nächste Zeit weiter ruhig angehen und genießen!
Einen dicken virtuellen Knutscher an alle, die mit uns gelitten und gefiebert haben – wir haben uns über jeden einzelnen Gruß von Euch gefreut!!!

Und das nächste tolle Ereignis habt ihr natürlich schon auf dem Foto direkt gesehen. Tilda verstärkt seit Juni die Stranddeko-Crew und hält uns ordentlich auf Trab. Hunde kommen ja immer auf ihre Herrchen – oder ist es andersrum? Egal: sie hat Bos Frisur und Frohmis Haarfarbe 😉 Hier ist das erste gemeinsame Foto am Kennenlern-Tag:

220808 Tilda 051 - Stranddeko-Crew Zuwachs

Tilda ist ca. 1,5 Jahre und ziemlich deutlich erkennbar ein Terriermix mit allem, was in Spanien zu rumläuft :D. Sie ist aus dem Tierschutz und über den Verein Viva la Hund zu uns gekommen. Das ist ein total toller Verein, der Hunde bei Pflegefamilien unterbringt und sie dann passend weitervermittelt. Können wir nur wärmsten empfehlen, wir hatten einen super netten Kontakt und Betreuung!! Schaut mal hier: www.vivalahund.de

Wie könnte es anders bei uns sein, als das es dann hopplahopp geht. Tilda fanden wir toll und wir haben uns gedacht, das wird ja eh nichts, beim ersten Hund und wir fragen einfach mal an. Eine aufregende Woche später, saß die Maus in der Marygold, wir haben uns gegenseitig beschnuppert und fanden uns gut. Autofahren mochte sie auch, das war natürlich Einstellungs-Vorraussetzung. Und so ist sie noch am gleichen Tag bei uns eingezogen und die erste Nacht wurde natürlich standesgemäß im Womo verbracht. Am nächsten Tag mussten wir erstmal Leinen, Körbchen, Leckerlis, Spielzeug und was einem sonst noch so einfällt shoppen, denn es hat uns wirklich überrollt. Aber dann ist es ja auch meistens gut. Tausend Dank an Niesmann+Bischoff, dass Tilda bei uns einziehen durfte und an Steffi von Viva la Hund für die megatolle Betreuung und den netten Kontakt!

Tilda liebt Autofahren, die Marygold und wohl auch ein bißchen uns ;). Inzwischen ist es voll das Drama, wenn die Marygold ohne sie fährt, zB beim Einparken und ich behaupte sie erkennt schon, wenn der Motor am anderen Ende des Stellplatz angeht. Dann bricht Panik aus, dass wir ohne sie fahren. Kann ja nicht sein, denn ich hänge ja am anderen Ende der Leine 😀 Und ja, die Windschutzscheibe müsste mal gewaschen werden…

220807 Tilda 111 - Stranddeko-Crew Zuwachs

Glücklicherweise hatten wir zufällig eine Woche frei und so hatten wir Zeit uns aneinander zu gewöhnen, unser Grundstück ausbruchsicher zu machen und dann noch ein paar Tage nach Holland zu fahren. Wir haben uns auf dem Camping Brouwersdam eingenistet, da wir ja überhaupt nicht wussten, wie sie reagiert auf alles. ABER – als hätte sie nie etwas anderes gemacht, oder? The new Camping Dog:

220622 Tilda 007 - Stranddeko-Crew Zuwachs

Tilda ist ein total freundlicher, sich ewig freuender kleiner aufgeregter Hund. Sie kann zwar nichts, ist aber total umgänglich. Inzwischen üben wir fleißig Leinen gehen, Sitz, Platz, Bleib (klappt bis jetzt auf gar keinen Fall 😉 ) und einen Fahrrad-Anhänger haben wir auch schon. Zumindest ist der nicht ganz böse und man geht von alleine rein. Es besteht Hoffnung 😀

Dann haben wir ihr das Meer gezeigt. Den Sand findet sie super, knackt viel zu gerne Muscheln und das Wasser ist eher so naja… so mal mit den Füßen rein – geht so gerade….

Und bei dieser ganzen Aufregung kann man sich auch mal gut bei uns ausruhen.

220621 Tilda 006 - Stranddeko-Crew Zuwachs

Oder in der Marygold:

220723 Tilda 076 - Stranddeko-Crew Zuwachs

Neulich waren wir noch mal ein Wochenende am Veerse Meer. Wir wollten sie nur mal aufs SUP stellen und gucken, was passiert. Aber wir sind tatsächlich die ersten 10 Meter gepaddelt. So lange man nicht nass wird, war das wohl ein ganz gutes aufregendes Erlebnis, man sieht und erlebt ja was. Also – auch hier besteht Hoffnung 😉

220806 Tilda 087 - Stranddeko-Crew Zuwachs

Ansonsten treiben wir uns hier viel in der Gegend rum – an der Maas gibt es ne Menge toller Stellplätze, die sich nach echt „weit-weg“ anfühlen und uns viele kleine Auszeiten bescheren, die sich fast normal anfühlen. Das werden wir auf jeden Fall auch mal noch in einem Artikel beschreiben. Und wir haben gestaunt, dass wir in 2 Jahren, trotz Corona und Bos Ausfall 33000 Kilometer auf den Tacho gebracht haben. Kleinvieh macht halt auch Mist!

220621 Tilda 005 - Stranddeko-Crew Zuwachs

10. Hochzeitstag hatten wir auch noch, den wir standesgemäß in Holland an der Burgerbude feiern konnten und da sind wir besonders glücklich und dankbar drüber. Kinners, wie die Zeit vergeht und was man so alles erlebt… Auf die nächsten 10 und 10 und 10!!

220622 Tilda 060 - Stranddeko-Crew Zuwachs

Als nächstes stehen wichtige Sachen an wie: die Marygold mal ausgiebig putzen, Tilda das Fahrrad-mitfahren beibringen, der Caravan Salon wird mit Hund nun auch aufregend werden… wingfoilen mal wieder natürlich und Ende September dürfen wir in großen Urlaub, mal schauen, wo wir landen… wer weiß das in diesen Zeiten schon

Aber das wichtigste bleibt für Euch alle: habt euch lieb und kümmert euch umeinander 1f446 - Stranddeko-Crew Zuwachs

Auf ganz bald und hoffentlich den ein oder anderen auch wieder persönlich
Eure Stranddekos

10 replies »

  1. Boah, Frohmi, das sind ja mal nur gute Nachrichten! Glückwunsch zum Hund und viel Spaß beim Üben. Das Beste sind natürlich die guten Nachrichten für Bo – da hat sich das Daumendrücken ja bemerkbar gemacht.

    Liebe Grüße vom MoMo
    Annette und Micha

  2. Also ihr Lieben. Erst mal schön dass Bos Befund gut wahr👍👍👍 und dann habt ihr auch noch die kleine Tilda adoptiert Super, wir freuen uns schon auf euch 3. Weiterhin alles Gute.🤩
    Dagmar und Thomas

  3. Hallo ihr beiden, die Nachrichten zu Bo’s Genesung sind großartig. Aber auch die Adoprion der kleinen Tilda ist toll. Das erinnert mich sehrvan unsere Kira, ein rumänischer Dackel-Terrier. Liebte sofort Autofahren und erst das Womo. 😉 Sie ist die erste, die drin sitzt und das Gebrüll ist das gleiche wie bei euch, wenn ich alleine rangiere und Claudia und Kira draussen sind. Viel Spass euch dreien weiterhin.

    Liebe Grüße,

    Claudia, Ralf und Kira

  4. Hi Frohmi und Bo,
    die beste, wertvollste und wichtigste Nachricht ist eine gute Gesundheit, alles Liebe und Gute für Euch, Ihr seid ein cooles Team!
    Grüßle von Elli und Kai ( Blauspiegel )

Kommentar verfassen