Deutschland

Mit dem Bike-Mobil ins Siegerland

200718 Siegen Innenbilder 101 1024x576 - Mit dem Bike-Mobil ins Siegerland

Wisst ihr, wofür unsere Marygold noch 5x mehr zu schätzen gelernt haben in der Corona-Zeit? Wir haben sie dafür genutzt, um Frohmis Eltern auf Abstand besuchen zu können und die Gelegenheit für kleine Mountainbike-Touren im Siegerland genutzt!

200606 Siegen 013 1024x576 - Mit dem Bike-Mobil ins Siegerland

Dafür machen wir aus dem Surf-Mobil ein Bike-Mobil. Wie das geht, könnt Ihr euch in dem Video dazu anschauen:
https://youtu.be/Pwn8K4c7ISg

200718 Siegen Innenbilder 102 1024x576 - Mit dem Bike-Mobil ins Siegerland

Leider hat das Siegerland den Wohnmobil-Tourismus noch nicht für sich entdeckt, obwohl es hier vor schönen Wanderwegen wimmelt. Allen voran ist der Rothaarsteig empfohlen.
Wir entscheiden uns für den Stellplatz am Dometic Gelände in Siegen Kaan-Marienborn. Für uns ein Traum – ein riesengroßer Parkplatz, am Wochenende nicht von den Firmen belegt, quasi fast für uns alleine! Und wie ihr wisst, lieben wir ja Parkplätze! Er wird am Wochenende nur von Familien zum Fahrrad fahren & Inliner fahren lernen und von ferngesteuerten Autos frequentiert.

200409 Siegen 003 1024x576 - Mit dem Bike-Mobil ins Siegerland

Das Dometic-Werk spendiert hier einen kleinen Stellplatz, kostenlos, super Ver- und Entsorgung, Strom kostet extra. Natürlich im Industriegebiet nicht sehr idyllisch gelegen, aber für uns Parkplatz-Spielkinder perfekt!

Bo freut sich, dass er hier mit seinem Penny-Board immer mal wieder ne Runde drehen kann.

200606 Siegen 038 1024x576 - Mit dem Bike-Mobil ins Siegerland

Freitags Abends gibts dann erstmal leckern Kuchen aus Mutters Backofen und es wird ein hübscher Garten-Blumenstrauß importiert, der sich prima in der Küche spiegeln kann.

200606 Siegen Handy 011 1024x576 - Mit dem Bike-Mobil ins Siegerland
200606 Siegen Handy 016 1024x576 - Mit dem Bike-Mobil ins Siegerland

Am nächsten Tag geht´s dann bei strahlenden Sonnenschein los. Es liegen bloß 8 Kilometer zwischen uns und den Eltern. Wohl mit Berg dazwischen, da kommt man im Siegerland gar nicht drum rum! 300 Höhenmeter – ohne E (!), das muss man ja inzwischen dazu sagen ;). Da flucht der Flachlandtiroler Bo ganz schön!

200606 Siegen Handy 010 1024x576 - Mit dem Bike-Mobil ins Siegerland

Und es endet so, einmal komplett durch nass vom Regen. Gehört auch zum Siegerland dazu. Woran merkt man, dass es Sommer ist? Der Regen wird wärmer!

200606 Siegen Handy 008 1024x1024 - Mit dem Bike-Mobil ins Siegerland

Beim zweiten Wochenende trauen wir uns über ein paar Umwege auf den Höhenweg. Zum Glück hat Frohmi alle Berge hier früher ausführlich abgegrast und kennt sich noch aus. Sonst passiert es mal ganz schnell, dass man den Berg auf der falschen Seite runter fährt. Und es ist doch ganz hübsch im Siegerland mit den schönen Ausblicken und dem vielen Wald, oder?!

200718 Siegen Handy 022 1024x576 - Mit dem Bike-Mobil ins Siegerland
200718 Siegen Handy 024 1024x576 - Mit dem Bike-Mobil ins Siegerland
200718 Siegen Handy 027 1024x1024 - Mit dem Bike-Mobil ins Siegerland

Dann probieren wir das aus, was wir schon immer mal ausprobieren wollten: Pizza bestellen zum Wohnmobil! Wir waren doch etwas schwierig zu finden, da die Marygold quasi Parkplatz-Tarnfarbe hat.

200718 Siegen Handy 028 1024x576 - Mit dem Bike-Mobil ins Siegerland

Und es gibt eine leeeeckere Parkplatz-Pizza! Wenn das mal nicht nach Urlaub schmeckt! Die Eltern haben sich schon an unser Parkplatz-Leben gewöhnt und finden es inzwischen richtig gut. Schön, dass ihr den Quatsch mitmacht!

200718 Siegen Handy 029 1024x1024 - Mit dem Bike-Mobil ins Siegerland

Kleiner Ausflugtipp noch: der Buchstabenwald in Deuz. Hier hat ein Schreiner Buchstaben in die Baumstümpfe gesägt. Sieht richtig cool aus. Und von der bequemen Bank hat man einen tollen Ausblick!

200425 Siegen Handy 005 1024x576 - Mit dem Bike-Mobil ins Siegerland
200425 Siegen Handy 003 1024x576 - Mit dem Bike-Mobil ins Siegerland
200425 Siegen Handy 007 1024x576 - Mit dem Bike-Mobil ins Siegerland

Sehr nette Geschichte zu einem typischen Stellplatz-Talk: die Versorgung wird stark zur Wochenend-Entleerung von Wohnmobilen benutzt. Ein Mädel kommt dabei zu uns rüber und erzählt uns, wie toll, sie es findet, dass wir hier Urlaub machen. Und der Stellplatz würde überhaupt nicht genutzt, dabei könnte man doch von hier mit dem Bus so super nach Siegen in die Stadt fahren und Siegen wäre doch auch so sehenswert! Ich schau sie verdutzt an und dann muss ich erstmal aufklären, dass wir leider keine echten Touristen sind. Aber, was ich mitgenommen habe: ja, man kann fürs Siegerland auch ruhig mal Werbung machen. Siegen als Rubensstadt hat ein sehenswertes Schloss und Museum zu bieten. Dazu wandern und mountainbiken vor der Haustür. Vergisst man nur immer als Einheimischer 😉

Sooo, noch schnell ne Runde mit dem Pennyboard….

200718 Siegen Innenbilder 081 1024x611 - Mit dem Bike-Mobil ins Siegerland

… und dann verabschiedet sich das Siegerland mit einem glühenden Dometic-Himmel! Nächstes Wochenende geht es schon wieder auf „unseren“ Parkplatz! Frohmis Papa wird stolze 80 Jahre! Herzlichen Glückwunsch schon mal vorab von hier aus – das muss ja schließlich, wenn auch klein und irgendwie anders, gefeiert werden!

200718 Siegen Handy 030 1024x576 - Mit dem Bike-Mobil ins Siegerland

Kommentar verfassen