Stranddeko

Umzug mit Wohnmobil – die Marilyn bekommt ihr eigenes Duschhaus

180505 StranddekoCastle Welcome 006 - Umzug mit Wohnmobil - die Marilyn bekommt ihr eigenes DuschhausAufmerksame Leser sollten denken: Mensch, jetzt haben die ein neues tolles Wohnmobil und sind trotzdem vom Erdboden verschluckt. Da habt Ihr auch Recht, denn uns ist dieses Jahr noch ein zweites kleines Projekt zugelaufen. Und bis dato wussten wir noch gar nicht, WIE praktisch so ein Womo bei einem Umzug sein kann. Korrekt – Ihr lest richtig – die Marilyn bekommt quasi ihr eigenes Duschhaus, in unserem neuen Heimat-Hafen.

Und das kam so: wir waren ja nie so richtig fürs Sesshafte und sich an einen Ort binden. Trotz zwei fester Jobs sind wir ja eh immer unterwegs. Was soll man sich da ein Haus ans Bein binden.

Trotzdem werden auch wir älter, und die Zinsen sind grad günstig und alle kaufen sich ein Eigenheim fürs Alter und so… also die ganze Litanei, wo wir uns lange gegen gewehrt haben.

Fakt war aber – jedes Mal, wenn wir aus dem Urlaub nach 3 Wochen nach Hause kommen, fragen wir uns, warum braucht man das alles? Wieso benötige ich 10 Küchenmesser? Im Urlaub komme ich mit zweien wunderbar aus. Und wir haben angefangen konsequent auszumisten und uns damit zu beschäftigen, was braucht man überhaupt. Darüber stolpert man dann über sämtliche Tiny-Houses, Modulhäuser und so on. DAS wäre ein Traum von uns. Das Womo direkt neben der Terrasse an einer kleinen Bleibe.

Wir haben uns wirklich intensiv mit Bau-Möglichkeiten beschäftigt. Leider hat man in unserer Gegend, wo man auf Platz 400 von Bewerbungen für ein Baugrundstück steht und die dann nach schön deutschen Vorgaben bebaubar sind, nicht wirklich eine Chance auf verrückte Ideen-Verwirklichungen.

Dazu kam noch, dass wir festgestellt haben, nein – unser Traum ist zwar, das Womo direkt am Haus, aber bitte mit wenig Bau-Aufwand. Schließlich ist die oberste Prio immer noch das Rumfahren und das soll auch so bleiben. Also muss was praktisches her.

Wir haben überlegt, wieviel Quadratmeter braucht man wirklich? Wir haben bei 40 angefangen und sind dann bei vernünftigen 80 gelandet. Und wer bietet sowas an. Denn es ist auch ein Irrglaube, dass wir dachten: klein bauen = billiger. No way! Es gibt dann tatsächlich 2-3 Fertighausfirmen, die Bungalows um die 80qm anbieten. Das ist genau das, was wir als Mittel zum Zweck wollen. Hinstellen, pflegeleicht, große Terrasse, Womo dran, fertig.

Und da wir eine gaaaanz gehörige Portion Glück noch haben, hat ein nettes älteres Pärchen genau so ein Ding vor ein paar Jahren gebaut und es nun verkauft. Auf dem Expose war ein Womo drauf zu sehen, also wussten wir, die Marilyn passt dorthin. Und schwupp die wupp, siehe da – es war sooo perfekt für uns, wir haben es gekauft. Und bei dem Ausblick konnten wir eh nicht nein sagen. Man sieht an jeder Ecke Windräder (ja, wir lieben das!) und hat ganz viel freie Fläche um die Nase! Und unsere erste Fahrrad-Runde bestätigt das auch, Urlaubsmäßig toll! (Nicht, dass wir vorher in der Stadt gewohnt hätten, aber hier ist es noch holländisch-weitläufiger – und – achja – nach Holland sind es gerade mal 6km!!! 🙂 Juchheee)180505 StranddekoCastle Welcome 003 - Umzug mit Wohnmobil - die Marilyn bekommt ihr eigenes Duschhaus 180505 StranddekoCastle Welcome 004 - Umzug mit Wohnmobil - die Marilyn bekommt ihr eigenes Duschhaus 180505 StranddekoCastle Welcome 005 - Umzug mit Wohnmobil - die Marilyn bekommt ihr eigenes Duschhaus

Es ist also für uns die perfekte konsequente Weiterentwicklung unseres Stranddeko-Daseins. Das Womo auch in der Woche einfach „dabei“ zu haben.180505 StranddekoCastle Welcome 023 - Umzug mit Wohnmobil - die Marilyn bekommt ihr eigenes DuschhausNun müssen wir putzen, malern, packen und die Dusche im Womo wird einfach zur Büro-Ablage umfunktioniert. Denn das Duschhaus steht ja neben an 😉180506 StranddekoCastle Welcome 018 - Umzug mit Wohnmobil - die Marilyn bekommt ihr eigenes Duschhaus

Aber das beste ist, wir haben den Schlüssel bekommen, haben die Marilyn genommen, sie hier sachgerecht eingeparkt und wohnen nun 3 Wochen neben unserem neuen Heim im Womo. Perfekt! Man kann jeden Abend noch etwas wurschteln und basteln und hat trotzdem ein schönes Heim dabei, einen schönen Feierabend und vor allem irgendwie die ganze Zeit Urlaubsfeeling. Das mit dem morgendlichen Aufstehen und zur Arbeit fahren, fällt etwas schwer ;))

Nun freuen wir uns aber, dass die Reisezeit bald richtig los geht. Das nächste lange Wochenende steht trotz darauf folgendem Umzug erstmal das NBEC Treffen in Walldürn bei Goldschmitt an. Das können wir auf keinen Fall verpassen!!! Wir freuen uns sehr den anderen Nibi-Nasen unsere Marilyn vorzustellen und alle bekannten Gesichter wieder zu sehen!

Und noch mehr freuen wir uns, nicht jeden Sonntag abend unser Womo abstellen und „verlassen“ zu müssen. Obwohl es in der alten Wohnung auch schon sehr nah dran war. 🙂

In diesem Sinne – Feierabendstimmung. Schlaf gut Marilyn. Du hast jetzt Deinen eigenen Stellplatz mit tollen Duschhaus 🙂180505 StranddekoCastle Welcome 034 - Umzug mit Wohnmobil - die Marilyn bekommt ihr eigenes Duschhaus

9 replies »

  1. Hallo ihr Lieben, das sind ja tolle Neuigkeiten !!!
    Herzlichen Glückwunsch zum neuen Heim. Wir freuen uns schon riesig auf ein Wiedersehen in Walldürn. Und ein Kennenlernen der Marilyn😘
    Ganz liebe Grüße aus Stuttgart

  2. Klasse Herzlichen Glückwunsch … genau unser Plan … bei uns wird es ein Mobilheim in Holland und dann unsere Ellie daneben …

  3. Oh Gratulation, das sieht wirklich nach einem traumhaften Fleckchen aus! Und ja, ein Womo ist superpraktisch bei einem Umzug 😊
    Ich habe gerade mal die Gegend gegoogelt, und mensch, ein TRAUM! Auch nicht weit bis nach Belgien. Toll. Das wäre auch eine Ecke, die mich reizen würde.

Kommentar verfassen