Holland

Weihnachtsmarkt-Tipp Maastricht

171202_Maastricht_009Für alle, die noch auf der Suche sind für einen Wohnmobil-Weihnachtsausflug: wir empfehlen Maastricht. An diesem grauen ersten Advents-Wochenende kann man sich einfach nur mit ganz viel anderem Licht um einem rum behelfen. Unsere Wahl viel auf Maastricht. Hier fahren wir gerne mal zum Shoppen hin. Und es gibt mit dem „magisch Maastricht“ einen ausgewachsenen sehr schönen Weihnachtsmarkt.

Maastricht hat zwei Wohnmobilstellplätze beide ca. 3km vom Zentrum weg. Mit dem Fahrrad null Problem. Busse fahren auch. Bei der Marina Maastricht sollte man reservieren. Sie hatten für uns keinen Platz mehr. Dafür liegt er sehr schön, mit Restaurant in der Nähe. https://www.campercontact.com/de/niederlande/limburg/maastricht/29476/wohnmobilstellplatz-maastricht-marina.aspx

Wir fahren also wieder zum Camperplaats Maastricht. Der kostet 15 Euro pro Nacht und Strom nach Verbrauch. Im Moment sehr ruhig gelegen. Da die Straße in die Stadt gesperrt ist. Mit dem Fahrrad kommt man aber durch und man muss nur 3km geradeaus und man ist mitten am Marktplatz. Sehr easy. Übrigens gibt es hier extra Plätze für Dickschiffe über 10m.
https://www.campercontact.com/de/niederlande/limburg/maastricht/41369/wohnmobilstellplatz-camperplaats-maastricht.aspx171202_Maastricht_001Also geht es Samstag gut eingemummelt auf in die Stadt. Maastricht an sich ist ja eh einer wunderschöne Shopping Stadt. Alte Häuser, tolle entdeckungswürdige Gassen und Geschäfterl, gut gelaunte Verkäufer, man bekommt sogar mal die Tür aufgehalten, man hört so ziemlich alle Sprachen, die es gibt um einen rum. DAS lieben wir!

Der erste Gang geht aber natürlich zur Pommesbude. Einfach an die gehen, wo am meisten anstehen. Mjaaammm.171202_Maastricht_002Auf dem Weihnachtsmarkt auf dem Vrijthof gibt es auch leckeren Glühwein. Und wärmen und erstmal auf und schauen den Eisläufern zu. Hier gibt es natürlich orangene Schlittschuhe. Für die Kleinen orangene Robben und Eisbären zum drauf sitzen und Rentiere zum dran festhalten. Großartig!!! 171202_Maastricht_003
Dann gibts Frohmi-und-Bo-Stranddeko-Quatsch – ein Fotoautomat steht hier rum. Und wenn kitschig, dann bitte richtig! 🙂171202_Maastricht_005

Auf dem Stadtbummel gibts echt viel zu entdecken. Unten ist ein Straßen-Bild und oben die Kirchen-Glas-Bilder sind auf einem LED-Screen.171202_Maastricht_004

Wer hier nicht die passende Farbe findet, ist wohl selber schuld…171202_Maastricht_006

Und als es endlich dämmert, genießen wir noch die schönen Lichtstimmungen:171202_Maastricht_007

Das Riesenrad hinter der Eisbahn. Um darauf zu gehen war es uns aber zu frostig!!171202_Maastricht_008171202_Maastricht_010171202_Maastricht_011

Wir waren natürlich auch erfolgreich beim Shoppen. Die Prinzessin hat eine schöne neue Lichterkette bekommen. 5m passen vorne prima einmal rum. Und sie spiegelt sich schön in allen Fenstern. 171202_Maastricht_013

Am Sonntag Morgen gibt es dann extra für Frohmi auch ein paar Schneeflocken! Bo mag dieses weißen Flocken nicht so sehr.171203_Maastricht_014

Wir wünschen Euch einen schönen ersten Advent!!

Kommentar verfassen