Holland

Farbexplosion an Pfingsten

20160515_PfingstenItSoal_1227

Übers lange Wochenende haben wir uns auf einem unserer Lieblingsplätze, dem Camping ItSoal in Workum eingenistet. Unser Lieblingsplätzchen in einer Ecke ist trotz des Pfingst-Rummels eher ruhig und gegen den überfüllten Spot hilft einfach a-zyklisches Verhalten – der Wecker klingelte um 7 Uhr und wir hatten 2 super tolle Sessions mit ca. 10-15 Leuten Morgens auf dem Wasser.

Und das noch bei perfekten Wind, um unseren neuen 6er North Neo auszuprobieren. Absolut obertoller Kite! Wir haben sehr lange an der Größe überlegt und es war ein gute Wahl! Den Neo kann man gut immer eine Größe kleiner als den Rebel fliegen. Wir wollen mit ihm die Lücke zwischen 6er und 9er schließen. Den 8er haben wir dafür verkauft. Ob das auf Dauer funktioniert, wird sich zeigen.
Unsere persönlichen Eindrücke vom Neo: Wir hatten jetzt 18-30 Knoten, je nach Schauer und waren mit dem 6er Rebel und dem Neo unterwegs. Im direkten Vergleich hat der Neo eine super Sprungkraft und fängt einen sehr sanft wieder auf. Besonders auch noch mit meinem neuen Board der Hammer! *verliebt,verliebt*  Im unteren Windbereich fährt er nach aktivem Ankurbeln super. Im oberen Windbereich merkt man, wie auch in den Tests beschrieben, eher seine Grenze als beim Rebel. Dafür fährt der Neo auch noch ganz depowert relativ gut. Das wiederum mag der Regel nicht so gerne. Rundum sind wir aber sehr begeistert. Vom neuen Neo und auch immer noch von unserem alten Rebel-Schätzchen, den wir übrigens vor 4 Jahren zur Hochzeit bekommen haben und unser meist-geflogener Kite ist!

20160515_PfingstenItSoal_1211

Nachmittags stand dann relaxen, quatschen und grillen auf dem Programm. Wir haben uns am Strand rumgetrieben, uns sandstrahlen lassen und das Farbspiel genossen! Das Licht zwischen den Schauerböen – einmalig!

20160515_PfingstenItSoal_1230

Und auch unser neues Weitwinkel sei hier noch mal lobend erwähnt. Nach halbjähriger Recherche habe ich mich für das Tokina 2,8 11-16 entschieden. In den meisten Tests der Testsieger. Und nach dem ich es jetzt nun 2 Wochenenden ausgiebig getestet habe, kommt auch mein Testurteil mit sehr gut aus. Es macht einfach wahnsinnig Spaß, damit die Umgebung und Stimmung großräumig einzufangen!

Am Strand gab es auch bei der Menschenmenge einiges zu finden. Man hätte sich quasi komplett neu einkleiden können. Das Bild der Unterhose erspare ich Euch 😉

Kommentar verfassen