Im und ums Womo

Glasklar

Glasklar ist uns so einiges geworden, als unsere schöne Windschutzscheibe einen Riss bekam und ein Austausch unumgänglich war. Grob zusammengefasst haben wir folgendes gelernt: 

– Auf keinen Fall sich einen Scheiben-Onkel von der Versicherung aufdrücken lassen.

– Wenn dann nur in Werkstätten, deren Halle groß genug ist und die Erfahrung bei Vollintegrierten haben. (Ja richtig, an dieser Stelle hätte man das Ganze stoppen sollen)

– Und überhaupt am besten: ab ins Werk zu NiBi!!!

So hatten wir zuerst eine schiefe Scheibe mit unsauberen Gummi. Nach Gutachter wurde uns gnädigerweise eine Neue gestattet. Aber die Zeit und die grauen Haare dabei müssen ja nicht sein, gell?! 

Komplette Geschichte oder gerne auch seelischen Beistand bei gleichen Aufregungen gerne auf Anfrage. 

Categories: Im und ums Womo

Tagged as: , ,

Kommentar verfassen